Foto: pixabay.com
  • News-Archiv

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

„Ehrenamt hält fit und jung“

Doris Schneidereit seit 40 Jahren im Dienste des Deutschen Roten Kreuzes.

„Eigentlich ist das schon mein 41. Dienstjahr“, lacht Doris Schneidereit bei Kaffee und Kuchen in der Kleiderkammer des DRK in Hude. Wie jeden Mittwoch hat die Einrichtung auch heute wieder ihre Türen für bedürftige Menschen aus Hude und Umgebung geöffnet und wie jeden Mittwoch sitzen die Helferinnen und Helfer um kurz nach 16:00 Uhr zusammen und genießen in der kleinen Küche, die gemütlich und schon vorweihnachtlich eingerichtet ist eine kurze Pause. 

Weiterlesen

DRK bildet zum zweiten Mal Grundschüler zu Ersthelfern aus

Zweiter Juniorhelferdurchgang an der Grundschule Lange Straße gestartet.

 Zum Ende der ersten AG Stunde der neuen Juniorhelfergruppe besuchte der Rettungswagen des DRK die Schule in der Lange Straße in Ganderkesee. Erste-Hilfe Ausbilder Thomas Zyweck erklärte gemeinsam mit seiner Kollegin Ingrid Kirsch den Kindern, was alles in so einem Rettungswagen steckt.

Weiterlesen

Junge Ersthelfer sichern Schulalltag

Peter-Ustinov-Schule bietet Schulsanitätsdienst als AG, in Kooperation mit dem DRK an.

Sie haben selbst schon mal Erste-Hilfe geleistet oder möchten vorbereitet sein, sollten sie mal in die Situation kommen. Die 12 Schüler, aus den Schuljahrgängen fünf bis acht, sind bei Sportfesten oder anderen Schulveranstaltungen schnell zur Stelle, wenn jemand sich verletzt hat. Hierfür treffen sie sich regelmäßig nachmittags und üben von der Herz-Lungen-Wiederbelebung bis zum Verband die Erste-Hilfe. Astrid Beckmann, Lehrkraft für Deutsch und Sport an der Oberschule, leitet die AG seit einigen Jahren und bildet die Schüler aus. Da sie selbst früher im medizinischen Bereich tätig war und selbst Erste-Hilfe-Ausbilderin beim DRK ist, kann sie dem Team viel praktische Erfahrung mit auf den Weg geben.

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung: Wahlen und Ehrungen beim DRK Ortsverein Hude

Mitgliederversammlung: Uta Rose und Sven Niggemann gewählt – Ehrenamtliche leisten 13.025 Stunden

„Auch wenn die Situation in den letzten zwei Jahren nicht immer einfach war, Ihr habt Euren Mann bzw. Eure Frau gestanden und die Rotkreuzfahne in Hude hochgehalten“, lobte Astrid Zinner, stellvertretende Kreisbereitschaftsleiterin des DRK, in Bezug auf die Rettungsdienstsituation, die Mitglieder des Huder Ortsvereines. Diese hatten sich am Mittwochabend in den Räumlichkeiten der DRK Kreisgeschäftsstelle eingefunden und ihre jährliche Mitgliederversammlung abgehalten.

Weiterlesen