Willkommen beim DRK-Kreisverband Oldenburg-Land e.V.

Entdecken Sie die Vielfalt des Deutschen Roten Kreuzes!

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.
Wir engagieren uns vor allem im sozialen Bereich, im Sanitätsdienst im Katastrophenschutz.
Foto: Der DRK Hausnotrufdienst

Hausnotruf

Sicherheit und Geborgenheit in den eigenen Wänden, so lange wie möglich.
Die Selbständigkeit bleibt bewahrt.

Weiterlesen

Foto: Mitarbeiter des DRK bei der Ausgabe vom Essen auf Rädern

Essen auf Rädern

Essen auf Rädern / Menü-Service in Harpstedt, im Stadtgebiet Wildeshausen, Hude und Ganderkesee.

Weiterlesen

Foto: Eine Ausbilderin führt den Teilnehmern die Herzdruckmassage an einem Dummy vor.

Erste Hilfe

In unseren Erste-Hilfe-Kursen lernen Sie, wie Sie sich im Notfall richtig verhalten und Leben retten können.

Weiterlesen

Foto: Der DRK Fahrdienst

Fahrdienst

Mit unserem Fahrdienst möchten wir Menschen mit einer vorübergehenden oder dauerhaften Behinderung, die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben erleichtern.

Weiterlesen

Foto: die DRK Ambulante Pflege

Ambulante Pflege

Mit unseren ambulanten Pflegeleistungen sind Sie zu Hause bestens versorgt. Die nach neuestem Stand medizinisch-pflegerischer Kenntnisse angebotenen Pflegesachleistungen umfassen

Weiterlesen

Aktuelles

  • Donnerstag, 19. April 2018

    Pressemitteilung: Anrufaktion für Mitglieder des DRK

    Rotes Kreuz informiert Fördermitglieder per Telefon und führt Erhöhungswer-bung durch


    Ab dem 16. April 2018 werden bestehende Fördermitglieder des DRK-Kreisverbandes Oldenburg-Land e.V. per Telefon über neue Mitgliederleistun-gen informiert – gleichzeitig werden diese Telefonate für eine Erhöhungswerbung genutzt. Durchgeführt wird die Maßnahme in Kooperation mit der süd-deutschen Firma DPM Zöschinger GmbH aus Dillingen.

    Weiterlesen ...

  • Montag, 08. Januar 2018

    Neue Sanitäter beim DRK ausgebildet

    Man sieht sie auf Festivals, Konzerten, Sportveranstaltungen und Messen – Sanitäter und Sanitäterinnen des Deutschen Roten Kreuzes. Als Sanitätsdienst sind sie im Notfall schnell vor Ort, um medizinische Hilfe zu leisten. Nun wurden 7 neue Sanitäter in Hude ausgebildet und geprüft.

    Ob ein verstauchtes Bein, eine Kopfverletzung oder eine bewusstlose Person. Die Sanitäter/-innen müssen bei solchen Einsätzen auf alles vorbereitet sein und lernen daher in ihrer Ausbildung die verschiedensten Notfallsituationen kennen. An insgesamt vier Wochenenden, von November bis Januar, wurden jetzt sieben neue Sanitäter/-innen ausgebildet. Sowohl theoretische Kenntnisse, wie die Anatomie des Menschen, als auch praktische Übungen, beispielsweise die Herz-Lugen-Wiederbelebung, waren Bestandteil der 48 Unterrichtseinhei-ten.

    Weiterlesen ...

  • Samstag, 29. Juli 2017

    Neue Jugendrotkreuz Gruppe in Wildeshausen

    Am 4 August 2017 startet um 18 Uhr die neue Jugendrotkreuz Gruppe in Wildeshausen.

    Die Gruppe trifft sich immer freitags von 18-19 Uhr im DRK Mehrgenerationenhaus Wildeshausen in der Bahnhofstraße 14. Unsere beiden Gruppenleiter Melanie Neuefeind und Marcel Holinden werden die Kinder spielerisch an die Erste-Hilfe heranführen, ihnen das Wesen und die Geschichte des Roten Kreuzes erklären, Spiele spielen und viele tolle Aktionen mit ihnen veranstalten.

    Denn der Spaß steht bei Jugendrotkreuz an erster Stelle, so werden z.B. Tagesfahrten in den Kletterwald, zum Bowlingcenter oder Kanufahrten unternommen. Beim Jugendrotkreuz Wildeshausen kann jeder zwischen 6 und 14 Jahren mitmachen. Herkunft, Hautfarbe und Religion spielen dabei keine Rolle, den das Jugendrotkreuz ist offen für alle.

    Zudem ist die Teilnahme kostenlos, unverbindlich und freiwillig.

    Weiterlesen ...

  • Montag, 19. Juni 2017

    Neues Fahrzeug für das DRK

    Am Donnerstag, den 15.06.17 fand die Einweihung des neuen, aus Werbemitteln fi-nanzierten, Fahrzeuges des DRK Kreisverband Oldenburg-Land e.V. statt. Zu den Feierlichkeiten lud das DRK alle beteiligten Sponsoren ein, um sich für das großzügi-ge Engagement der Unternehmen zu bedanken.

    Mit Hilfe der Firma Akzent Sozialsponsoring GmbH, die auf Fundraising im Sozialsek-tor spezialisiert ist, konnten ortsansässige Sponsoren für die Anmietung von Werbeflä-chen für das neue Fahrzeug gewonnen werden. Eine Liste der Sponsoren kann unter www.drk-ol-land.de abgerufen werden. Die eingeworbenen Sponsorengelder machen es möglich, dass dem DRK Kreisverband Oldenburg-Land e.V. fortan ein neuer Ford Courier für seine satzungsgemäßen Aufgaben zur Verfügung steht.

    Weiterlesen ...